Eingetragener Mediator beim Bundesministerium für Justiz

Streitigkeiten vor Gericht kosten viel Geld, Nerven und wertvolle Zeit.

Immer öfter kommt daher das Konfliktregelungsverfahren der Mediation zum Einsatz. Dabei unterstützt eine neutrale dritte Person (=Mediator) die Beteiligten, den zwischen Ihnen bestehenden Konflikt einvernehmlich zu lösen.

Dabei ist wichtig dass eine für alle Seiten faire, gerechte und rechtlich einwandfreie Konfliktbeendigung erreicht wird, die die Interessen und Bedürfnisse aller beteiligten Konfliktparteien berücksichtigt. 

Der Mediator ist neutral und verantwortlich für das WIE, das Einhalten der Regeln für einen geordneten Ablauf, er ist der Manager der Verhandlung.

Mediation ist freiwillig und kann jederzeit von jeder Seite beendet werden.

 

Interessen und Bedürfnisse aller stehen im Fokus

Was muss getan werden um den Konflikt zu lösen?

Im Rahmen der Mediation entwickeln die Konfliktparteien selbst eine für alle Betroffenen passende oder zumindest akzeptable Lösung.

Beim Mediationsverfahren ist der Fokus stets auf die Zukunft gerichtet und nicht auf die Aufarbeitung der Vergangenheit. Es geht nicht darum einen Schuldigen zu finden, sondern festzulegen, was zu tun ist um den Konflikt zu beenden.

Der Mediator zwingt keine Lösung auf, er vermittelt und trägt zur Konfliktlösung bei.

 

Gemeinsam eine Lösung finden

Freiwillige Mitarbeit aller Konfliktparteien

Eine Mediation ist nur möglich, wenn alle Konfliktparteien das Interesse haben, gemeinsam eine außergerichtliche, zukunftsorientierte Lösung auszuarbeiten.

Bei einem Gerichtsverfahren kann die Verweigerung der Mitwirkung einer Konfliktpartei im Notfall auch zwangsweise durchgesetzt werden. Bei der Mediation ist dies nicht möglich. Es müssen alle Konfliktparteien freiwillig gemeinsam am Tisch sitzen um eine Einigung und Lösung des Konfliktes zu erzielen.

 

Mediation spart Kosten

Jede Erstberatung ist kostenlos und unverbindlich!

Gerne bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Besprechung der weiteren Vorgangsweise an. Kosten entstehen nur für die Zeit, in der ich Sie professionell bei der Lösungssuche begleite. Es gibt keinen Gewinner oder Verlierer sondern auch hier Kostenteilung.

Für Fragen, Auskünfte und Terminvereinbarungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Akademischer Mediator

Inh. Robert T. Jindra-Hellebrand, M.A.
Agramsgasse 16, 6060 Hall in Tirol
Telefon und Fax: +43 52 23 / 52 2 04 
E-Mail: info@jindra-immobilien.at
www.jindra-immobilien.at

WIR GEBEN SICHERHEIT SEIT 1984.